df-edv.de > Training > Office > Adobe im Office > Schulung Barrierefreie PDF

Acrobat - Barrierefreie PDF

Schulungen

Barrierefreie PDF mit Acrobat Professional

Bei der Publikation von Informationen kommt es zunehmend darauf an, auch PDF-Dokumente barrierefrei zu gestalten und damit allen Menschen umfassenden Informationszugang zu ermöglichen.

Die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV) vom 27. April 2002, bzw. die BITV 2.0 vom 12.09.2011definiert für Behörden der Bundesverwaltung die Verpflichtung, alle Internetauftritte sowie öffentlich zugängliche Informationen - und damit auch PDF-Dokumente - barrierefrei zur Verfügung zu stellen. Für Angebote der Bundesländer, bzw. der Kommunen gelten ähnliche Bestimmungen und inzwischen werden auch private und kommerzielle Informationsangebote nach den Kriterien der BITV beurteilt und bewertet.

Ziel

Das Seminar richtet sich an TeilnehmerInnen, die die Grundlagen zur Erstellung barrierefreier PDF-Dokumente, sowie die notwendigen Werkzeuge zur Bearbeitung und Prüfung kennen lernen wollen. Die TeilnehmerInnen kennen nach dem Seminar die Voraussetzungen und Definitionen von Barrierefreiheit und Barrierearmut und können PDF-Dokumente entsprechend überprüfen und korrigieren.

Inhalte

  • Einführung: Was heißt "barrierefrei"
  • Grundeinstellungen bei Acrobat (Reader) bezüglich Barrieren
  • Erweiterte Ansichten und Funktionen des Acrobat (Reader)
  • Grundlagen "tagged" PDF
  • Acrobat Prüfwerkzeuge für Barrierefreiheit (Ausgabehilfe)
  • Word - Formatvorlagen und Metadaten überprüfen
  • Word - Konvertierungseinstellungen PDF
  • Tags und Rollenzuweisungen in PDF
  • PDF Dokumente prüfen und überarbeiten
  • (Optional) Vorstellung des Screenreader JAWS und Test von PDF

  

Logo

AD-AC-BFGL

Dauer

2 Tage

Teilnehmer

Das Seminar eignet sich für alle, die schon mit dem Adobe Acrobat arbeiten und Kenntnisse im Bereich Barrierefreiheit neu erwerben, auffrischen oder vertiefen wollen. 

Voraussetzungen

Sicherer Umgang mit Windows. Sehr gute Word-oder InDesign-Kenntnisse, insbesondere Formatvorlagen.

  

Beachten Sie auch unsere Dienstleitungen und weiteren Schulungen zum Thema Barrierefreie PDF Dokumente